+49 6782 17 19 41

Greater Green.Think bigger

Greentech Meta-Cluster in der Großregion

GREATER GREEN ist ein Meta-Cluster in der Großregion. Es ist das europaweit erste grenzüberschreitende Netzwerk der Umwelttechnik und seine Zielgruppe sind andere Netzwerke aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Lothringen, Luxemburg und der Wallonie. GREATER GREEN vernetzt Akteure aus Wirtschaft – insbesondere KMU –, Wissenschaft und Verwaltung grenzüberschreitend miteinander. Das Meta-Cluster unterstützt KMU beim Ausbau ihres Produktangebots und hilft so bei der Erschließung neuer Märkte. 

Mehr erfahren
| Region

Gemeinsam die Umwelttechnikbranche der Großregion stärken

Durch Vernetzung und Vermarktung fördert Greater Green zusammen mit Ecoliance Rheinland-Pfalz e.V. die regionalen Akteure in den Bereichen der Umwelttechnologien.

Weiterlesen

| Region

Neobuild informiert seine Mitglieder

In der Mitgliederzeitschrift von Neobuild berichtet Charles-Albert Florentin im Interview von den Projekten und Vorhaben mit Greater Green.

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Hohes Potenzial der Umwelttechnik in der Großregion

Greater Green zieht Jahresbilanz

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Griese: Effizienter Einsatz von Ressourcen schützt unser Klima

„Durch die Steigerung der Ressourceneffizienz können wir unser Klima schützen“, sagte Umweltstaatssekretär Thomas Griese heute bei der Fachtagung „Herausforderung Energie- und Ressourceneffizienz“ des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) in Andernach.

Weiterlesen

| Aktuelles

Griese: Rheinland-Pfalz ist Vorreiter in Sachen Kreislaufwirtschaft

„Der Klimawandel und seine Folgen auf regionaler und globaler Ebene sowie ein zunehmender Ressourcenverbrauch führen zu einem stetig wachsenden Druck auf die begrenzt verfügbaren Umweltressourcen“, sagte Umweltstaatssekretär Thomas Griese zum Abschluss der achten internationalen Kreislaufwirtschaftswoche in Mainz.

Weiterlesen

Di 05.03.2019 - Mi 06.03.2019 | Université du Luxembourg, Campus Belval

10. Internationales Symposium - Die Entstehung der Intelligenten Stadt

Das Symposium 2019 und ADIMAP werden sich auf die Entstehung intelligenter Städte und die verschiedenen Veränderungen konzentrieren, die sich aus der Komplexität der Herausforderungen ergeben, denen sich die Stadtentwicklung in der Zukunft stellen muss.

Mehr erfahren


  • 1
TweedSaar-Lor-Lux-Umweltzentrum GmbHPlastiWinNeobuildLokale Agenda 21 Trier e.VLISTIZES gGmbHICEELCluster TIC INFOPOLE htw saarHydreosHochschule KaiserslauternUmwelt-Campus BirkenfeldGreen WinRégion GRAND EST pole fibres EnergivieLuxinnovation G.I.E.Staatskanzlei SaarlandWallonieEcoliance e.V.Cluster Eco ConstructionAWEX - Agence wallonne à l'Exportation et aux Investissements étrangersMinisterium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-PfalzGrand E NovCAP 2020Interreg V A GroßregionHydreos