+49 6782 17 19 41

Greater Green.Think bigger

Greentech Meta-Cluster in der Großregion

GREATER GREEN ist ein Meta-Cluster in der Großregion. Es ist das europaweit erste grenzüberschreitende Netzwerk der Umwelttechnik und seine Zielgruppe sind andere Netzwerke aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Lothringen, Luxemburg und der Wallonie. GREATER GREEN vernetzt Akteure aus Wirtschaft – insbesondere KMU –, Wissenschaft und Verwaltung grenzüberschreitend miteinander. Das Meta-Cluster unterstützt KMU beim Ausbau ihres Produktangebots und hilft so bei der Erschließung neuer Märkte. 

Mehr erfahren
| Region

Neobuild informiert seine Mitglieder

In der Mitgliederzeitschrift von Neobuild berichtet Charles-Albert Florentin im Interview von den Projekten und Vorhaben mit Greater Green.

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Hohes Potenzial der Umwelttechnik in der Großregion

Greater Green zieht Jahresbilanz

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Griese: Effizienter Einsatz von Ressourcen schützt unser Klima

„Durch die Steigerung der Ressourceneffizienz können wir unser Klima schützen“, sagte Umweltstaatssekretär Thomas Griese heute bei der Fachtagung „Herausforderung Energie- und Ressourceneffizienz“ des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) in Andernach.

Weiterlesen

| Aktuelles

Griese: Rheinland-Pfalz ist Vorreiter in Sachen Kreislaufwirtschaft

„Der Klimawandel und seine Folgen auf regionaler und globaler Ebene sowie ein zunehmender Ressourcenverbrauch führen zu einem stetig wachsenden Druck auf die begrenzt verfügbaren Umweltressourcen“, sagte Umweltstaatssekretär Thomas Griese zum Abschluss der achten internationalen Kreislaufwirtschaftswoche in Mainz.

Weiterlesen

Di 05.03.2019 - Mi 06.03.2019 | Université du Luxembourg, Campus Belval

10. Internationales Symposium - Die Entstehung der Intelligenten Stadt

Das Symposium 2019 und ADIMAP werden sich auf die Entstehung intelligenter Städte und die verschiedenen Veränderungen konzentrieren, die sich aus der Komplexität der Herausforderungen ergeben, denen sich die Stadtentwicklung in der Zukunft stellen muss.

Mehr erfahren


Do 14.03.2019 | Wirtschaftsministerium des Landes Rheinland-Pfalz

Simulation in der Metall- und Elektroindustrie und dem Maschinenbau

Die Staatssekretärin von Rheinland-Pfalz, Daniela Schmitt, lädt Vertreter aus Industrie und Forschung zu einem Branchen-Gespräch „Simulation in der Metall- und Elektroindustrie und dem Maschinenbau“ in das Wirtschaftsministerium nach Mainz ein.

Mehr erfahren


Di 19.03.2019 | MOTOCO Mulhouse

Mix&UP: das Speed-Meeting für Start-ups/KMU

Grand E-nov und die Industrie- und Handelskammer Elsass (CCI Alsace Eurométropole) laden Sie zum 2. Start-up/KMU Forum in Mulhouse ein.

Mehr erfahren


Do 21.03.2019 | MICX Mons

Internationale Konferenz: Which sustainable future for plastic?

IDEA, Sustainable Economy Association, das zentrum für F&E Materia Nova und die Region Wallonien laden Sie zur internationalen Konferenz "Which sustainable future for plastic?" nach Mons ein.

Mehr erfahren


Fr 22.03.2019 - Mo 25.03.2019 | Namur Expo

Messe "Bois & Habitat 2019"

Bois & Habitat ist die einzige belgische Fachmesse für Holzbau und Werken mit Holz. Sie vereint rund 180 führende Unternehmen, die ihre Leidenschaft für den Werkstoff mit Ihnen teilen werden.

Mehr erfahren


Di 26.03.2019 | Hotel NH Bingen

Intensiv-Seminar "Sektorkopplung & Batterie"

Die Transferstelle Bingen lädt Vertreter aus Gewerbe und Industrie, der Energieversorgung, Immobilienwirtschaft sowie Planer und Betreiber von Stromerzeugungsanlagen zu seinem Intensiv-Seminar "Fallbeispiele Sektorkopplung & Batterie" ein.

Mehr erfahren


Di 14.05.2019 | Pfalzbau Ludwigshafen

3. Regionalkonferenz Mobilitätswende

Die Metropolregion Rhein-Neckar und die TechnologieRegion Karlsruhe laden gemeinsam Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Regionen zur 3. Regionalkonferenz Mobilitätswende 2019 nach Ludwigshafen ein.

Mehr erfahren


Do 27.06.2019 | Palais de la Musique et des Congrès

360 possibles

Die erste Ausgabe von 360 Possibles, dem wirtschaftlichen Treffpunkt für Innovationsakteure aus Grand Est findet am 27. Juni in Strasbourg statt unter Beteiligung der Greater Green Partners Grand E Nov. Anmeldung hier: https://www.grandenov.fr/inscription

Mehr erfahren


  • 1
TweedSaar-Lor-Lux-Umweltzentrum GmbHPlastiWinNeobuildLokale Agenda 21 Trier e.VLISTIZES gGmbHICEELCluster TIC INFOPOLE htw saarHydreosHochschule KaiserslauternUmwelt-Campus BirkenfeldGreen WinRégion GRAND EST pole fibres EnergivieLuxinnovation G.I.E.Staatskanzlei SaarlandWallonieEcoliance e.V.Cluster Eco ConstructionAWEX - Agence wallonne à l'Exportation et aux Investissements étrangersMinisterium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-PfalzGrand E NovCAP 2020Interreg V A GroßregionHydreos