+49 6782 17 19 41

Greater Green.Think bigger

Greentech Meta-Cluster in der Großregion

GREATER GREEN ist ein Meta-Cluster in der Großregion. Es ist das europaweit erste grenzüberschreitende Netzwerk der Umwelttechnik und seine Zielgruppe sind andere Netzwerke aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Lothringen, Luxemburg und der Wallonie. GREATER GREEN vernetzt Akteure aus Wirtschaft – insbesondere KMU –, Wissenschaft und Verwaltung grenzüberschreitend miteinander. Das Meta-Cluster unterstützt KMU beim Ausbau ihres Produktangebots und hilft so bei der Erschließung neuer Märkte. 

Mehr erfahren
| Konferenzen

Kunststoffe: Die Zukunft neu erfinden

Alle auf dem Markt befindlichen Kunststoffverpackungen bis 2030 wiederverwendbar oder leicht recycelbar zu machen, ist das Ziel der ersten europäischen Strategie zu diesem Thema. Der Überverbrauch ist auch auf dem Radar der europäischen Regierungen die entschlossen sind, einen reduzierten Verbrauch von Einweg-Kunststoffen zu fördern. Interessenvertreter aus der Großregion trafen sich Anfang Dezember in Luxemburg, um die Perspektiven für die Vermeidung und Verwertung dieser Abfälle zu...

Weiterlesen

| Tagungen

Erster Kunststoff-Workshop der Großregion

Die nachhaltige Nutzung von Kunststoffen ist für viele Industrieunternehmen eine große Herausforderung. Greater Green sowie die Cluster EcoInnovation und Materials & Manufacturing von Luxinnovation laden Sie für den 4. Dezember 2018 zu einem Workshop zum Thema innovatives Kunststoffrecycling ein.

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Gemeinsam eine zukunftsfähige Großregion bauen

Mitte Oktober veranstaltete das Umwelttechnik-Meta-Cluster der Großregion Greater Green in Kooperation mit anderen Akteuren der Großregion in Trier die Internationale Konferenz „Nachhaltige Quartiere“. Die Veranstaltung war dynamischer Auftakt für eine chancenreiche, notwendige und verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bausektor.

Weiterlesen

Konferenz - Nachhaltige Quartiere - Programm online - Anmeldung offen

Zur Konferenz "Nachhaltige Quartiere", die am 16. Oktober 2018 in Trier stattfindet, wurde jetzt das Programm veröffentlicht. Außerdem können sich Teilnehmer und Teilnehmerinnen bis 3. Oktober unter folgender Adresse anmelden: www.umwelt-campus.de/ucb/index.php

Weiterlesen

Großregion 4.0: digital und effizient?

Im Juni fand in Luxemburg das Wirtschaftsforum „Greater Region 4.0: The Greater Region goes digital!“ statt. Dabei ging es um die Bedeutung der Digitalisierung für die Kreislaufwirtschaft. Greater Green war mit von der Partie.

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Greater Green vereint bei der Weltleitmesse Umwelttechnologien der Großregion

Vertreter des gesamten Umwelttechnik-Meta-Clusters in der Großregion waren bei der IFAT, der international führenden Fachmesse für Umwelttechnologien, um sich gemeinsam als grenzüberschreitendes Ideenlabor für diesen Bereich zu präsentieren und die Potenziale der GreenTech in der Großregion auszuloten.

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Netzwerken rund um Grüne Chemie und Weiße Biotechnologie

Der diesjährige Greater Green Day fand im Rahmen der 4. Green Win Konferenz "Grüne Chemie und Weiße Biotechnologie" im wallonischen Louvain-la-Neuve statt. Dadurch konnte das Meta-Cluster seine Kontakte in der Wallonie, der Großregion und international erweitern.

Weiterlesen

Großregionaler Austausch über nachhaltiges Wirtschaften

Im April lud das Deutsch-Französische Zentrum der Universität Lothringen (CFALOR) in Kooperation mit dem Meta-Cluster Greater Green zur internationalen Konferenz „Ethik, nachhaltige Entwicklung und Management“ ein.

Weiterlesen

| Region

Kosten einsparen durch betrieblichen Umweltschutz

Bei der PIUS-Tagung im April am Umwelt-Campus Birkenfeld tauschten sich erneut Fachleute anhand erfolgreicher Praxisbeispiele des Produktionsintegrierten Umweltschutzes aus. Die facettenreichen Themen erfreuten sich aufgrund ihres ökologischen und wirtschaftlichen Potenzials großer Beliebtheit beim Publikum.

Weiterlesen

| Rheinland-Pfalz

Geschäftig geht’s weiter im Meta-Cluster

Am 20. April 2018 fand das monatliche Greater Green-Treffen in Lüttich statt. Die Erstellung der Bestandsaufnahme war zentrales Thema. Außerdem hat das Kernteam Themen für anstehende Veranstaltungen festgelegt wie das Greater Green Meeting im Juni in der Wallonie zur Holz-Nutzung oder das Treffen zu Kunststoff-Kreisläufen im September in Luxemburg.

Weiterlesen

Di 05.03.2019 - Mi 06.03.2019 | Université du Luxembourg, Campus Belval

10. Internationales Symposium - Die Entstehung der Intelligenten Stadt

Das Symposium 2019 und ADIMAP werden sich auf die Entstehung intelligenter Städte und die verschiedenen Veränderungen konzentrieren, die sich aus der Komplexität der Herausforderungen ergeben, denen sich die Stadtentwicklung in der Zukunft stellen muss.

Mehr erfahren


  • 1
TweedSaar-Lor-Lux-Umweltzentrum GmbHPlastiWinNeobuildLokale Agenda 21 Trier e.VLISTIZES gGmbHICEELCluster TIC INFOPOLE htw saarHydreosHochschule KaiserslauternUmwelt-Campus BirkenfeldGreen WinRégion GRAND EST pole fibres EnergivieLuxinnovation G.I.E.Staatskanzlei SaarlandWallonieEcoliance e.V.Cluster Eco ConstructionAWEX - Agence wallonne à l'Exportation et aux Investissements étrangersMinisterium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-PfalzGrand E NovCAP 2020Interreg V A GroßregionHydreos