+49 6782 17 19 41

ConnectInGR

Für Unternehmer, Existenzgründer, Akteure aus den Bereichen Digitaltechnik, Öko-Technologien und neue Materialien

Aufgrund der Entwicklung der Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Covid-19 wurde die ursprünglich für den 7. April in Metz geplante ConnectinGR-Veranstaltung auf einen späteren, noch festzulegenden Termin verschoben. Sie können sich jedoch weiterhin anmelden, um Ihr Interesse an der Veranstaltung zu bekunden, und Sie werden informiert, sobald ein neuer Termin geplant ist.

 

Die grenzüberschreitende Großregion ist ein erster Schritt zu lokalen europäischen Märkten. Als solche ist es für einige Menschen eine Gelegenheit, erste Erfahrungen mit internationaler Zusammenarbeit zu sammeln, und für alle eine Chance für Entwicklung.

Um Sie bei Ihrer Kooperationsstrategie zu begleiten, bieten Ihnen die Partner des Interreg PUSH.GR-Projekts und des Enterprise Europe Network, "ConnectInGR" an, einen Tag der grenzüberschreitenden Vernetzung in Form von vorqualifizierten B2B-Sitzungen, die sich mit Start-ups, Scale-ups, Unternehmen, Clustern und technischen Zentren befassen.

Die Veranstaltung soll wiederholt werden, indem sie jedes Jahr in ein anderes Land der Großregion verlegt wird (2021 im Saarland, 2022 in Luxemburg...).

Themenbereiche

Die Ausgabe 2020 zielt vorrangig auf die Akteure in folgenden Bereichen ab

  • Digital
  • Umwelttechnologien
  • Neue Materialien

Zur Registrierung, Agenda und für weitere Informationen auf: https://connectingr.grandenov.b2match.io 


zurück

Veranstaltungstermin

Datum: 07.04.2020

Veranstaltungsort

BLIIIDA
Avenue de Blida 7
57000 Metz
Lage & Anfahrt

Veranstalter

Kostenlose Veranstaltung